Betrifft: FSV

Neuer Vorstand gewählt

Auf der 55. Jahreshauptversammlung in der Sportgaststätte konnte der FSV Rot-Weiß Stegen 1962 e.V. am Freitag dem 7. April auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Erste Vorsitzende Klaus Blattmann begrüßte alle Mitglieder und Teilnehmer der Versammlung und dankte den Mitgliedern für Ihre erbrachte Arbeit für den Verein im letzten Jahr. Anschließend berichtete Schrift- und Geschäftsführer Bernd Wißler ausführlich über das Vereinsgeschehen des abgelaufenen Geschäftsjahres. Von der Gründung des neuen JVF Dreisamtal bis zur Fasnachtsgruppe „Schwarzwald-Piraten“, die in diesem Jahr mit ihrem Piratenschiff „Tragisama“ am Rosenmontagsumzug in Mainz teilgenommen haben.  Der Rückblick des zweiten Fußball-Abteilungsleiters Mathias Wehrle stand im Zeichen des erfolgreichen Saisonergebnisses der ersten Mannschaft. Nach dem souveränen Aufstieg 2011/2012 in die Landesliga, konnte man sich dort in den letzten vier Jahren erfolgreich etablieren. Er gab auch bekannt, das Christian Herrmann und er das Amt aus beruflichen- und privaten Gründen nicht weiterführen können. Von einer umfangreichen Jugendarbeit konnte Tilmann König berichten. Seit diesem Jahr spielen alle Jugendmannschaften zwischen D und A unter dem Namen JFV Dreisamtal. Die ersten Titel wurden auch schon gewonnen, die A- und B-Jugend wurden jeweils Bezirkspokalsieger. Abteilungsleiter Fußball AH Edwin Faller berichtete vom erfolgreichsten Jahr der Stegener AH in der Vereinsgeschichte. Sage und schreibe 9 Titel konnte die Mannschaft gewinnen. Pfingstsportfest-Organisationsleiter Björn Ehler konnte von einem erfolgreichen Ergebnis  2016  berichten und dankte allen Mitgliedern sowie 450 freiwilligen Helferinnen und Helfern. Er erläuterte den Mitgliedern auch, mit welchen Problemen der Verein von Jahr zu Jahr zu kämpfen hat um das Pfingstsportfest auf die Beine zu stellen. Der erste Kassierer Daniel Groß berichtete von einem guten finanziellen Geschäftsjahr für den Sportverein.

Für die Gemeinde Stegen überbrachte der stellvertretende Bürgermeister Stephan Gutzweiler Grüße. In seinen Grußworten erteilte er dem mitgliederstärksten Verein Stegens ein Kompliment für die hervorragende Arbeit und lobte das große Engagement der vielen Ehrenamtlichen. Dem Verein sicherte er die volle Unterstützung der Gemeinde zu, insbesondere bei der Durchführung des Pfingstsportfestes.  Die Mitglieder stimmten einer Anpassung der Mitgliedsbeiträge zu. Bei den diesjährigen Wahlen der Gesamtvorstandschaft gab es einige Veränderungen. Vier Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes (2. Vorsitzende Thomas Breckel; Kassierer Daniel Groß und Sven Timmroth; 2. Schriftführer Fabian Kuster) haben sich aus privaten bzw. zeitlichen Gründen nicht mehr aufstellen lassen. Ebenso mussten die Abteilungsleiter Fußball-Aktiv (Christian Herrmann, Mathias Wehrle) und Beisitzer Sponsoring/Werbung (Sven Birkenmeier) ersetzt werden. Klaus Blattmann dankte allen Mitgliedern für ihren geleisteten Einsatz für den FSV Stegen.

Neugewählt wurden:

  • Bernd Wißler (2. Vorsitzender)
  • Björn Ehler (1. Kassierer)
  • Tanja Buschau (2. Kassierer)
  • Adrian Dold (1. Schriftführer)
  • Robin Schlegel (2. Schriftführer)
  • Jürgen Schlegel (2. Jugendleiter)
  • Joachim Jakobs  (Abteilungsleiter Fußball-Aktiv)
  • Marco Heinemann (Sponsoring/Werbung)
Geschrieben am 10. April 2017 von fsvwebmaster

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen